Vita Joachim Meuser

1982 Abitur

1983-1986 Ausbildung Physiotherapeut/Krankengymnast in Osnabrück

1986-1990 Ausbildung Manualtherapeut DGMM in Prien/Chiemsee und Boppard

1987-1988 Ausbildung in PNF in Bad Ragaz/Schweiz

1989-1997 Leiter der AG Manuelle Therapie Bonn/Hangelar (DGMM)

01.04.1989 Eröffnung einer eigenen Praxis in Sankt Augustin/Hangelar, Kölnstr.

ab November 1997 Ortsgasse 10

1990-1994 Multiple Fort- und Ausbildung in: Angweandte Kinesiologie – Touch for Health; Akupressur; Sportmedizin; Rückenschullehrer (1991); Kiefergelenkfunktionsstörungen

1994-1999 Ausbildung zur Osteopathie IAO Belgien

ab 2000 Lehrtätigkeit für den Landesverband der Physiotherapeuten/Krankegymnasten in Rheinland Pfalz (Osteopathie)

2000-2002 weitere Ausbildungen: Craniosacraltherapie nach Dr. W. G. Sutherland; Viscerale Therapie (Organbehandlung) in Bad Wildbad

2003-2005 Biodynamische Craniosacraltherapie (ICEK-Köln)nach Dr. W.G. Sutherland, R. Becker, T. Sills

2006-2007 Ergänzung/Aufbaukurs zur Biodynamischen Craniosacral Therapie

2008-2012 verschiedene interdisziplinäre Veranstaltungen unter osteopathischen und manualtherapeutischen Gesichtspunkten,

biodynamisch-osteopathische Weiterbildung-Viscerum (Organe) und Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

2013-2014 myofasziale Schmerzsyndrome, biodynamische Integration

2016 Spirituelle Menschenkunde-holistische Embryologie

2017-2020 Psychodynamik-Körperspuren, ein gestalttherapeutischer Ansatz

bis heute ständige Weiterbildung in ganzheitlich-osteopathischen Bereichen